Trauer um Konsistorialrat DDr. P. Gerhard Winkler (OCist)

Emeritierter Professor für Kirchengeschichte an der Universität Salzburg ist am 22. September 2021 im 91. Lebensjahr verstorben.

Dom zu Salzburg Hochaltarbild Ausschnitt

24.09.2021

LINZ (eds) / Bernhard Winkler wurde am 24. April 1931 in Wilhering geboren. Nach Abschluss des Akademischen Gymnasiums in Linz und einem kurzen Medizinstudium trat er 1951 in das Stift Wilhering ein und erhielt den Ordensnamen Gerhard. Er studierte in Linz Theologie und wurde am 29. Juni 1955 im Mariendom Linz zum Priester geweiht.

P. Gerhard promovierte 1956 in Wien zum Doktor der Theologie und widmete sich anschließend dem Lehramtsstudium für Deutsch und Englisch. Den „Master of Arts“ erwarb er in Englisch an der University of Notre Dame in Indiana/USA. Für seine Arbeit über den Klosterhumanismus erhielt er den Doktor der Philosophie. Nach der Lehramtsprüfung unterrichtete er von 1960 bis 1975 am Stiftsgymnasium Wilhering und war daneben Kooperator in der Stiftspfarre, von 1965 bis 1969 Pfarrvikar. Bis ins hohe Alter blieb er mit der Stiftskirche Wilhering verbunden und feierte dort regelmäßig Gottesdienste.

1969 begann die universitäre Laufbahn von P. Gerhard mit einer Assistentenstelle für Kirchengeschichte in Bochum, Deutschland; 1971 wurde er dort Dozent. Er habilitierte sich mit einer Arbeit über Erasmus von Rotterdam 1972, übernahm 1973/74 eine Lehrstuhlvertretung in Freiburg/Br. und 1974 eine außerplanmäßige Professur an der Ruhr-Universität Bochum. Von 1974 bis 1983 dozierte er als Ordinarius an der Universität Regensburg Mittlere und Neuere Kirchengeschichte und war dort unter anderem auch Kollege von Joseph Ratzinger, dem späteren Papst Benedikt XVI. Von 1983 bis zur Emeritierung 1999 war er Professor für Kirchengeschichte in Salzburg.

Seit Oktober 2018 war P. Gerhard Winkler im Rudigierheim der Kreuzschwestern in Linz, wo er liebevoll betreut wurde.

Hier finden Sie die Parte

 

EDS Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.